Archiv der Kategorie Ausstellung

Quo vadis, Russland?

Fotos von Hoch­häu­sern, Mili­tär­denk­mä­lern und Mas­­sen-Auf­­­mär­­­schen mit weiß-rot-blau­­en Flag­gen: seit mehr als drei Jahr­zehn­ten bereist der Pots­da­mer Foto­graf Frank Gaud­litz die UdSSR bezie­hungs­wei­se Russ­land und hält, dabei oft den Spu­ren Alex­an­der von Hum­boldts fol­gend, das (Alltags-)Leben im größ­ten Land der … Wei­ter­le­sen

03. August 2022 von Textur-Buero
Kategorien: Ausstellung, Fotografie | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Zu nah, so fern

Die Ukrai­ne kommt spä­ter dran, sag­te Gale­ris­tin Ange­li­ka Euch­ner bis vor kur­zem, wenn ihr Kunst aus die­sem ost­eu­ro­päi­schen Land ange­bo­ten wur­de. Für Euch­ner, die sich viel mit ara­bi­schen Län­dern und deren Künstler:innen beschäf­tig­te, war die Ukrai­ne – obwohl ihr bis­her … Wei­ter­le­sen

01. Juli 2022 von Textur-Buero
Kategorien: Ausstellung, Fotografie | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Von Erinnerungen zehren

Not macht erfin­de­risch, sagt der Volks­mund. Und auch die fabrik Pots­dam, die im ers­ten Lock­down die Tanz­ta­ge 2020 ver­schie­ben und zumin­dest teil­wei­se neu erfin­den muss­te, besinnt sich auch jetzt im zwei­ten auf ihr Improvisationstalent.

19. März 2021 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Ausstellung | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

25 Jahre UNIDRAM

Thea­ter ist ein sehr flüch­ti­ges Gen­re. Was von ihm – bes­ten­falls – bleibt, sind lan­ge nach­wir­ken­de, emo­tio­na­le Ein­drü­cke oder Bil­der, die sich in Hirn und See­le ein­bren­nen. Oder eben auf der direk­ten mate­ri­el­len Ebe­ne Fotos, Fil­me, Pro­gramm­hef­te und Pla­ka­te, The­a­­ter-Kri­­ti­­ken, … Wei­ter­le­sen

26. Oktober 2018 von admin
Kategorien: Ausstellung, Theater | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Zerborstene Arche

Was für eine Wucht! Man fühlt sich unwei­ger­lich klein, wenn man den (an sich) lich­ten Raum betritt. Im glä­ser­nen Schau­kas­ten des Pots­da­mer Kunst­raums hat Chris Hin­ze eine Arche erbaut: haus­hoch, gewal­tig und kraftvoll.

02. Dezember 2016 von admin
Kategorien: Ausstellung | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Kreative Bürgerbeteiligung

Ist das Stadt oder kann das weg? – die­se Fra­ge stellt sich in Pots­dam schon seit 1991, als der Thea­ter­roh­bau am Alten Markt abge­ris­sen wur­de.  17 Mil­lio­nen Mark wur­den dadurch "ver­brannt" und 7.000 Ton­nen Bau­schutt entstanden.

30. Mai 2016 von admin
Kategorien: Alltagskultur, Ausstellung | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Die Mischung macht´s

Wie im Bie­nen­stock wim­mel­te es am 8. Mai 2016 im Rechen­zen­trum in der Dor­tu­stra­ße. Zum Tag des Offe­nen Ate­liers hat­te die drit­te und vier­te Eta­ge des ehe­ma­li­gen Zweck­baus  zur Besich­ti­gung der­sel­ben im Rah­men die­ses Pots­dam wei­ten Events ein­ge­la­den. Zum ers­ten … Wei­ter­le­sen

08. Mai 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Ausstellung | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Wolfszeit

Tier­me­taphern füh­ren wir stän­dig im Mun­de. Weil wir glau­ben, Aus­se­hen, Wesen und tie­ri­sche Ver­hal­tens­wei­sen zu ken­nen, über­tra­gen wir die­se auf mensch­li­ches Ver­hal­ten oder umge­kehrt. So geschieht das auch in der Frei­­luft-Skul­p­­tu­­ren-Per­­for­­mance von Rai­ner Opol­ka, die bis zum 1. Mai am … Wei­ter­le­sen

15. April 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Alltagskultur, Ausstellung | Schlagwörter: , , | 4 Kommentare

VEB Elfenbeinturm

Häu­ser sind Erin­ne­rungs­spei­cher. Dies trifft ganz beson­ders auf die "Vil­la Ber­glas" in Pet­zow zu. In ihrer über 90-jäh­­ri­­gen wech­­sel- vol­len Geschich­te war das anmu­ti­ge wei­ße Anwe­sen am Schwie­low­see auch Erho­lungs­heim des DDR-Schrif­t­stel­­ler­­ver­­­ban­­des. Fünf­und­drei­ßig Jah­re lang trug es den Namen "Fried­rich Wolf".

25. Januar 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Ausstellung, Literatur | 1 Kommentar

Landschaftswandel in Brandenburg

Bran­den­burg ist groß, son­­nen­­schein- und gewäs­ser­reich und außer­halb des Ber­li­ner Speck­gür­tels ziem­lich men­schen­leer. All das prä­de­sti­niert das Land für Nut­zun­gen wie Land- und Ener­gie­wirt­schaft, Tou­ris­mus und Militär.

25. August 2015 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Ausstellung, Fotografie, Ökologie | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel