Archiv der Kategorie Ökologie

Geben und Nehmen

10.000 Din­ge häuft ein Durch­schnitt­s­eu­ro­pä­er an. Viel zu viel, um wirk­lich glück­lich zu sein.  Zwei­mal im Jahr besteht in Pots­dam die Mög­lich­keit, ent­we­der einen Teil davon los­zu­wer­den oder den eige­nen Fun­dus – aus den unter­schied­lichs­ten Grün­den – auf­zu­sto­cken.

30. April 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Ökologie | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schöne Grüße aus der heilen Welt

Die Sehn­sucht nach dem Land­le­ben war anschei­nend noch nie so groß wie heu­te. Juli Zeh hat mit  "Unter­Leu­ten" einen Gesell­schafts­ro­man geschrie­ben, der die­sen Traum mit lau­tem Knall zer­plat­zen lässt.

24. April 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Alltagskultur, Literatur, Ökologie | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Vielfalt statt Einfalt!

Sanf­te Hügel, saf­ti­ge Wie­sen, Kuckucks­ru­fe und Schäf­chen­wol­ken – die Bil­der, die in den Anfangs­ein­stel­lun­gen von Vol­ker Koepps neu­es­tem Film "Land­stück" zu sehen sind, schei­nen auf den ers­ten Blick Idyl­le pur.

14. April 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Alltagskultur, Film, Ökologie | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Umfairteilen!

"Umfair­tei­len" ist ein 2012 gegrün­de­tes Akti­ons­bünd­nis aus  Gewerk­schaf­ten, Sozi­al­ver­bän­den und Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen in Deutsch­land, das sich für die soge­nann­te Rei­chen­steu­er ein­setzt.

21. Februar 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Ökologie | Schreibe einen Kommentar

Geschichten vom guten Leben

An Win­ter­aben­den den­ke ich oft an die kom­men­de Gar­ten­sai­son und über mein Leben nach. Und wäh­rend ich online Kata­lo­ge vom Bio­gar­ten­ver­sand Jee­bel oder Bin­gen­hei­mer Saat­gut durch­blät­te­re, sto­ße ich auch auf den Zukunfts­al­ma­nach 2015/16 der Stif­tung FuturZ­wei, die in Pots­dam behei­ma­tet … Wei­ter­le­sen

14. Februar 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Literatur, Ökologie | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Magie der Moore

Für die Meis­ten ist das Moor ein Ort mit geheim­nis­vol­ler Aura und die Wenigs­ten haben ein sol­ches je betre­ten. Doch mit dem Stoff, der nur im Moor ent­steht, hat bei­na­he jeder schon Kon­takt gehabt: (Weiß-)Torf wird zur Auf­lo­cke­rung von kon­ven­tio­nel­ler … Wei­ter­le­sen

11. Februar 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Film, Ökologie | Schreibe einen Kommentar

Einfach nebeneinander wachsen

Typisch deut­sche Klein­gar­ten­kul­tur sieht anders aus. Im Inte­gra­ti­ons­gar­ten am Schlaatz wächst Vie­les – wie im rich­ti­gen Leben auch – ein­fach neben­ein­an­der: die afri­ka­ni­sche Kale­bas­se unweit der rus­si­schen Bir­ke bei­spiels­wei­se. Die roten Rosen neben den üppi­gen Gewürz­kräu­tern und pral­le Kür­bis­se und … Wei­ter­le­sen

02. Oktober 2015 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Ökologie | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Blauäugige Utopie

Die Lösung der gro­ßen Pro­ble­me liegt im Klei­nen. Das mag man gern glau­ben, wenn man Valen­tin Thurns Film "10 Mil­li­ar­den – Wie wer­den wir alle satt?" gese­hen hat.

17. September 2015 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Film, Ökologie | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Landschaftswandel in Brandenburg

Bran­den­burg ist groß, son­­nen­­schein- und gewäs­ser­reich und außer­halb des Ber­li­ner Speck­gür­tels ziem­lich men­schen­leer. All das prä­de­sti­niert das Land für Nut­zun­gen wie Land- und Ener­gie­wirt­schaft, Tou­ris­mus und Mili­tär.

25. August 2015 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Ausstellung, Fotografie, Ökologie | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Paradies für Schmetterlinge

Pots­dam ist berühmt für sei­ne Schlös­ser und Gär­ten. Letz­te­re wur­den von Män­nern wie Peter Joseph Len­né oder Karl Förs­ter gestal­tet. Doch seit Urban Gar­de­ning auch in der Lan­des­haupt­stadt ange­kom­men ist, grei­fen immer mehr Men­schen wie Du und ich zu Spa­ten … Wei­ter­le­sen

22. August 2015 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Ökologie | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar