Archiv für Ökologie

Von Vögeln lernen

Men­schen und Vögel müs­sen einst sehr eng bei­ein­an­der gelebt haben. Wie sonst ist zu erklä­ren, dass Rede­wen­dun­gen wie "flüg­ge wer­den", "unter die Fit­ti­che neh­men" oder "sich ins gemach­te Nest set­zen" Ein­gang in unse­re Spra­che gefun­den haben.

23. Februar 2019 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Literatur, Ökologie | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Aus den Augen aus dem Sinn

Wäh­rend in Ber­lin noch die Ber­li­na­le tobt, tourt durch Bran­den­burg bis April die 14. Öko­film­tour. Sie mach­te auch in Pots­dam Sta­ti­on, wo sie den Doku­men­tar­film "Plas­tik über­all – Geschich­ten vom Müll" von Albert Knech­tel und Nan­ja Teu­scher im Film­mu­se­um zeig­te.

15. Februar 2019 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Alltagskultur, Film | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Grenzen des Wachstums

Der Film­ti­tel "Bau­er unser" klingt wie Vater­un­ser und dies sei auch gewollt, sag­te Regis­seur Robert Scha­bus, der zur Deutsch­land­pre­mie­re sei­nes gleich­na­mi­gen Fil­mes am 23. März  im Pots­da­mer Film­mu­se­um zu Gast war.

25. März 2017 von admin
Kategorien: Alltagskultur, Film | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar