Archiv für fabrik Potsdam

Ungeheuer magische Momente

Mit Mas­ken und Schwer­tern bewaff­net stürz­ten sie, das war­ten­de Publi­kum fröh­lich bei­sei­te schie­bend, aus dem Saal der fabrik ins Freie. Um drau­ßen laut­stark ums hell lodern­de Feu­er zu tan­zen. Mit einem soge­nann­ten "english mum­ming play" beginnt die Jubi­lä­ums­in­sze­nie­rung des Wan­der­thea­ters … Wei­ter­le­sen

14. November 2017 von admin
Kategorien: Theater | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Kongeniale Verschmelzung

Was für ein Stil­mix und was für eine Zeit­rei­se! Die Pots­da­mer Tanz­ta­ge sind in die­sem Jahr für manch eine Über­ra­schung und vor allem für unge­wöhn­li­che Kon­tras­te gut.

26. Mai 2017 von admin
Kategorien: Allgemein, Tanz | Schlagwörter: , , , , | 1 Kommentar

Den gemeinsamen Ton finden

Es kommt nicht oft vor, dass so vie­le Tän­zer auf der Büh­ne der fabrik ste­hen. In "For­eign Bodies" zeig­ten dort mehr als 50 jun­ge Men­schen aus drei euro­päi­schen Län­dern eine mul­ti­me­dia­le Per­for­mance aus Musik, Tanz, Thea­ter und Ani­ma­tio­nen.

24. April 2017 von admin
Kategorien: Tanz, Theater | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Vermeidung von Berührung

Der Mensch ist ein sozia­les Wesen, so sagt man. Doch in unse­rer über­in­di­vi­dua­li­sier­ten und zuneh­mend nar­ziss­ti­schen Gesell­schaft kann sich das auch so anfüh­len, wie es die grie­chisch-deu­t­­sche Cho­reo­gra­fin Kat Válas­tur  in ihrem Stück "Ah! Oh! A Con­tem­pora­ry Ritu­al"  beim Made … Wei­ter­le­sen

16. Januar 2017 von admin
Kategorien: Tanz | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Ach, Menschheit!

Was für ein Text – die­se Novel­le "Bart­le­by, der Schrei­ber", die Her­mann Mel­vil­le 1853 schrieb. In der das Schick­sal eines son­der­ba­ren Kopis­ten von einem alten Kanz­lei­be­sit­zer erzählt wird. Und die seit­dem unzäh­li­ge Kul­tur­kri­ti­ker und Phi­lo­so­phen dazu bewegt hat, sich mit … Wei­ter­le­sen

26. November 2016 von admin
Kategorien: Alltagskultur, Theater | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Das Leben feiern – jetzt!

Eines spürt man von Anfang an: die­se sechs Men­schen sind mit­ein­an­der sehr ver­traut und ver­trau­en ein­an­der. Jeweils als Paar (Musiker*in + Tänzer*in) star­ten sie nach­ein­an­der in die Tanz-Musik-Ses­­si­on "Flug­mo­dus", die am lan­gen Okto­ber­wo­chen­en­de in der rap­pel­vol­len Pots­da­mer fabrik zur Pre­mie­re … Wei­ter­le­sen

30. Oktober 2016 von admin
Kategorien: Alltagskultur, Tanz | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar