Archiv für T-Werk

Nicht(s) für die Ewigkeit

Wann haben Sie zuletzt Gedich­te gele­sen, rezi­tiert oder gar selbst ver­fasst? Die­se schei­nen, wie (künst­le­ri­sche) Kri­tik an den gesell­schaft­li­chen Ver­hält­nis­sen so ziem­lich aus der Mode gekom­men zu sein. Das thea­ter 89 hat wäh­rend der Pan­de­mie 2021 einen Bal­la­­den- und Lie­der­abend … Wei­ter­le­sen

27. Juli 2021 von Textur-Buero
Kategorien: Theater | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Worte ins Dunkel sprechen

Scha­de, dass man immer noch nicht im Foy­er des T-Wer­kes war­ten konn­te. Denn anstatt bei der  Lan­gen Nacht der frei­en Thea­ter end­lich wie­der Bekann­ten grü­ßend zuzu­ni­cken, kurz mit Freun­den zu plau­dern oder vor­her noch etwas an der Bar zu trin­ken, … Wei­ter­le­sen

10. Mai 2021 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Theater | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Die Tugend der Anteilnahme

Die Polin Ani­ta Twarow­s­ka und der Bra­si­lia­ner Muril­lo Bas­so, die sich vor drei Jah­ren in der Tanz­fa­brik Ber­lin ken­­nen- und schät­zen lern­ten, sind seit­dem das, was man land­läu­fig ein Traum-Tan­z­­paar nennt. Bei­de sind aus­ge­bil­de­te Schau­spie­ler mit  einem gemein­sa­men gro­ßen Inter­es­se … Wei­ter­le­sen

18. Januar 2020 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Tanz | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Gegen das Vergessen

Ein höl­zer­nes Schrank­ober­teil, ein alter Radio­ap­pa­rat, eine ram­po­nier­te Steh­lam­pe und die kaput­te Fens­ter­schei­be – dies alles erin­ner­te zuvor­derst an einen Dach­bo­den oder einen Kel­ler. Und weil sich Erin­ne­run­gen auch in sol­chen Räu­men abla­gern, sind die­se geeig­net, die Geschich­te des jüdi­schen … Wei­ter­le­sen

15. Januar 2020 von Textur-Buero
Kategorien: Theater | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Wonderful confusion

Quietsch­gelb und Knall­rot. Schwarz und Weiß. Das waren die ers­ten und auch nach­hal­ti­gen Farb­ein­drü­cke, die die bel­gi­sche Eröff­nungs­in­sze­nie­rung des 26. Uni­dram-Fes­­ti­vals hin­ter­ließ.

30. Oktober 2019 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Theater | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Kompromisslos anders

Die­sen König wird man nicht so schnell ver­ges­sen. Wie er da jugend­lich leicht­sin­nig (s)einen Mann liebt und schließ­lich nach zer­mür­ben­den Kriegs­jah­ren und des ein­zi­gen Freun­des gewalt­sa­men Todes selbst buch­stäb­lich in der Gos­se lan­det – das hat­te For­mat. Genau­so wie sei­ne … Wei­ter­le­sen

17. Juni 2019 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Theater | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Das Unerwartete umarmen

Man muss eine schma­le Eisen­trep­pe hin­auf, den schwar­zen Ball der ver­chrom­ten Hupe drü­cken und schon öff­net sich die Tür – und die Frau dahin­ter weit ihre Arme. Zumin­dest hat man das Gefühl, dass Ange­la Hop­kins dies tut, denn man fühlt … Wei­ter­le­sen

27. März 2019 von Textur-Buero
Kategorien: Theater | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Charmant und zauberhaft

Vor fast fünf­zig Jah­ren ent­stand in Frank­reich eine neue Form des Zir­kus – Nou­veau Cir­que genannt – die seit­dem mit ihrer Ver­schmel­zung thea­tra­li­scher und akro­ba­ti­scher Ele­men­te den Sie­ges­zug um die Welt antritt. Jetzt war die fran­zö­si­sche Cir­­cus-Trup­­pe "Le Collec­tiHi­Hi­Hif" aus … Wei­ter­le­sen

11. Februar 2019 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Theater | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Am Nullpunkt

Im Zuschau­er­raum war es stock­dun­kel, und nur das Licht einer Taschen­lam­pe wies dem Publi­kum den Weg zu sei­nen Plät­zen. Doch ein Strom­aus­fall war es nicht, der dies Dun­kel ver­ur­sach­te, son­dern sie ist die men­­tal-emo­­ti­o­­na­­le Ein­stim­mung auf das außer­ge­wöhn­li­che Tanz­so­lo "Raw … Wei­ter­le­sen

15. Januar 2019 von admin
Kategorien: Tanz | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Betörend bittersüß

Was für ein Auf­takt! Die bei­den Her­ren vom St. Peters­bur­ger Künst­ler­kol­lek­tiv "Akhe" neh­men in ihrer unglaub­lich magi­schen Insze­nie­rung "Mr. Car­men" eine der ver­zwick­tes­ten mensch­li­chen See­len­zu­stän­de – die Lei­den­schaft – aufs Korn.

31. Oktober 2018 von admin
Kategorien: Allgemein, Theater | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel