Archiv der Kategorie Literatur

Irgendwo in Bulgarien

Vor ein paar Tagen ist die deutsch-jüdi­­sche Schrift­stel­le­rin Ange­li­ka Schrobs­dorff 88-jäh­­rig in Ber­lin gestor­ben. Ich beschloss, end­lich einen Text die­ser Frau zu lesen. Die auto­bio­gra­fisch gepräg­te Erzäh­lung "Du bist nicht so wie ande­re Müt­ter" habe ich jetzt förm­lich ver­schlun­gen.

08. August 2016 von admin
Kategorien: Alltagskultur, Literatur | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Schöne Grüße aus der heilen Welt

Die Sehn­sucht nach dem Land­le­ben war anschei­nend noch nie so groß wie heu­te. Juli Zeh hat mit  "Unter­Leu­ten" einen Gesell­schafts­ro­man geschrie­ben, der die­sen Traum mit lau­tem Knall zer­plat­zen lässt.

24. April 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Alltagskultur, Literatur, Ökologie | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Was am Ende wichtig ist

In Deutsch­land kom­men etwa 98 Pro­zent aller Kin­der im Kran­ken­haus zur Welt. Und am Lebens­en­de ist es nicht viel anders: Obwohl sich drei von vier Men­schen wün­schen, zu Hau­se zu ster­ben, been­den die meis­ten ihr Leben in einer Kli­nik bezie­hungs­wei­se … Wei­ter­le­sen

08. März 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Alltagskultur, Literatur | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Geschichten vom guten Leben

An Win­ter­aben­den den­ke ich oft an die kom­men­de Gar­ten­sai­son und über mein Leben nach. Und wäh­rend ich online Kata­lo­ge vom Bio­gar­ten­ver­sand Jee­bel oder Bin­gen­hei­mer Saat­gut durch­blät­te­re, sto­ße ich auch auf den Zukunfts­al­ma­nach 2015/16 der Stif­tung FuturZ­wei, die in Pots­dam behei­ma­tet … Wei­ter­le­sen

14. Februar 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Literatur, Ökologie | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

VEB Elfenbeinturm

Häu­ser sind Erin­ne­rungs­spei­cher. Dies trifft ganz beson­ders auf die "Vil­la Ber­glas" in Pet­zow zu. In ihrer über 90-jäh­­ri­gen wech­­sel- vol­len Geschich­te war das anmu­ti­ge wei­ße Anwe­sen am Schwie­low­see auch Erho­lungs­heim des DDR-Schrif­t­stel­­ler­­ver­­ban­­des. Fünf­und­drei­ßig Jah­re lang trug es den Namen "Fried­rich … Wei­ter­le­sen

25. Januar 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Ausstellung, Literatur | Schreibe einen Kommentar

Raum für Gedanken

Es wird gera­de wahn­sin­nig viel gere­det und geschrie­ben in Deutsch­land. In hoher Fre­quenz und pola­ri­sie­ren­der als sonst. Die­ses "Wer nicht dafür ist, ist dage­gen" – mir erin­ner­lich aus den Zei­ten des Kal­ten Krie­ges – steht auch bei den The­men "Flucht" … Wei­ter­le­sen

24. Januar 2016 von Textur-Buero
Kategorien: Allgemein, Alltagskultur, Fotografie, Literatur | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Gut gemeint ist nicht gut gemacht

Bücher weg­zu­wer­fen fällt schwer. Vor allem in Deutsch­land, wo sie einst in Flam­men auf­gin­gen. Seit den 1990er Jah­ren gibt es hier­zu­lan­de die Idee der Öffent­li­chen Bücher­schrän­ke. Vor kur­zem hat nun auch Pots­dam einen rund um die Uhr geöff­ne­ten Bücher­schrank am … Wei­ter­le­sen

18. August 2015 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Literatur | Schreibe einen Kommentar

Die Kraft des Erzählens

Die­ses Buch kann man kaum aus der Hand legen, wenn man es erst ein­mal zu lesen ange­fan­gen hat. Und doch muss­te ich es immer wie­der tun. Denn das Erzähl­te wirkt nach, es trig­gert per­sön­li­che Erin­ne­run­gen an und zeigt schmerz­haf­te Leer­stel­len … Wei­ter­le­sen

07. August 2015 von Textur-Buero
Kategorien: Alltagskultur, Literatur | Schreibe einen Kommentar